SKiPs e.V.




Willkommen

„Starke Kids durch Pferdestärken“

 

Der gemeinnützige Verein SKiPs e.V. entstand 2013 aus dem reitpädagogischen Projekt “Starke Kids durch Pferdestärken“, das seit 2011 an mehreren Bremer Schulen im Rahmen der Inklusion durchgeführt wird.


Ziel von SKiPs e.V. ist es, Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung durch das Therapeutische Reiten ganzheitlich zu fördern und zu fordern. Sie sollen Lebensweise und Verhalten des Pferdes kennenlernen und durch die gemeinsame Beschäftigung zu einer gegenseitigen Wertschätzung und Toleranz gelangen.


Untersuchungsergebnisse haben gezeigt, dass sich die Förderung mit und auf dem Pferd nachhaltig positiv auf alle Persönlichkeitsbereiche von Kindern und Jugendlichen auswirkt. Wenn die Mädchen und Jungen auf dem Pferderücken ins Gleichgewicht kommen, hat das Auswirkungen auf ihre gesamte Lebenssituation. In allen Entwicklungsbereichen wie z.B. der Wahrnehmung und Konzentration, der Motorik und der Sprache sind Fortschritte zu beobachten.


Der Verein wird ausschließlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert und ermöglicht dadurch die Durchführung von Reittherapien für Kinder und Jugendliche, da die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen werden. Sie können unsere Arbeit durch eine Vereinsmitgliedschaft oder eine Spende auf unser Konto unterstützen! Noch einfacher geht dies über unseren PayPal-Spendenbutton. Vielen Dank für Ihre Hilfe!